Charmante Gästehaus Rom

| Gästehaus in Rom in der Nähe Trastevere, das Pantheon, die Piazza Navona und den Campo de 'Fiori

Maison Giulia Logo



Lage

Unter den Zimmervermietungen mit Charme in unmittelbarer Nähe der Piazza Navona, bietet Ihnen das Maison Giulia den Service und Komfort eines echten Boutique Hotels in Rom, mit dem Zauber einer Residenz des historischen Zentrums gleich hinter dem Campo de’ Fiori.

Die ruhige und dennoch zentrale Lage der Via Giulia - bereits seit dem 16. Jh. eine der vornehmsten Straßen der Hauptstadt - macht unsere Maison du Charme zum perfekten Ausgangspunkt, um den Petersdom, den Spanischen Platz, den Pantheon, den Trevi-Brunnen und alle sonstigen sehenswerten Monumente Roms zu erkunden.

Im Umkreis der Maison Giulia befinden sich die Niederlassungen der französischen Botschaft und des Verteidigungsministeriums, während der Staatsrat und das Krankenhaus Fatebenefratelli bequem in wenigen Minuten zu erreichen sind.


  • -
  • -

Fontana del Mascherone | Wenn Sie die Via Giulia in Richtung der Brücke Ponte Sisto entlang spazieren, können Sie kurz hinter dem Gebäude der französischen Botschaft und nur wenige Meter von der Maison Giulia entfernt den Brunnen Fontana del Mascherone bewundern. Der von der Familie Farnese im 17. Jh. in Auftrag gegebene Brunnen speite angeblich seinerzeit nicht nur Wasser aus, sondern an besonderen Gelegenheiten wie etwa die Feierlichkeiten zur Wahl des neuen Großmeisters des Malteserordens im Jahr 1720 sogar Wein. Wenn Sie den Brunnen genau betrachten, dann können Sie sehen, dass seine Form das Logo unserer Zimmervermietung inspiriert hat.

Via Giulia | Sie ist eine der berühmtesten Straßen Roms und wurde in der Hochrenaissance von Papst Julius II. beauftragt und von Bramante in ihrer geraden Form entworfen. Die zwischen dem Tiber und Campo de’ Fiori liegende Straße zeichnet sich durch die Anwesenheit des Palazzo Farnese sowie durch zahlreiche Antiquitätengeschäfte und Werkstätten von Möbelrestauratoren, einsame und friedliche Eckchen, Palazzi mit Kreuzgängen und verborgene Innenhöfe aus und gehört zu einem der zauberhaftesten und faszinierenden Viertel Roms...



Wie Sie uns erreichen können

Mit dem Flugzeug | Am internationalen Flughafen von Fiumicino steigen Sie in den Zug FR1 und fahren bis zum Bahnhof von Trastevere. Zu Fuß laufen Sie 150 Meter bis zur Haltestelle der Linie 8 (in Richtung Piazza Venezia, Abfahrt alle 4 Minuten), wo Sie dann nach 7 Stopps an der Haltestelle Arenula / Ministero della Giustizia (Justizministerium) aussteigen und dann 550 Meter zu Fuß weiterlaufen, bis Sie die Via Giulia an der Hausnummer 189 a erreicht haben.

Am Flughafen von Ciampino fahren Sie mit einem Bus der Linie SITBus bis zum Bahnhof Rom Termini (Fahrdauer 30 Minuten, Abfahrt alle 30 Minuten) oder mit dem Transferservice Terravision Shuttle ebenfalls bis zum Bahnhof von Rom Termini. Ab dort folgen Sie den Anweisungen wie an Punkt "Mit dem Zug".

Auf Anfrage steht auch ein Taxi- oder Transferservice zur Verfügung.

Mit dem Zug | Am Bahnhof Termini steigen Sie in einen Bus der Linie 64 (in Richtung Bahnhofsplatz San Pietro, Abfahrt alle 6 Minuten) und steigen nach 9 Haltestellen am Corso Vittorio Emanuele / S. Andrea della Valle aus. Von dort laufen Sie etwa 450 Meter weiter bis in die Via Giulia 189 a. Auf Anfrage Taxiservice.

Mit dem Auto | Auf der großen Umgehungsstraße GRA (Grande Raccordo Anulare) folgen Sie den Schildern in Richtung Krankenhaus Santo Spirito. In der Nähe des Krankenhauses angelangt, biegen Sie an der Piazza delle Rovere rechts in Richtung Lungotevere Gianicolense ab. Nach 200 Metern geht es links über die Brücke, die den Tiber überquert. Fahren Sie geradeaus weiter bis zur Kreuzung mit der Via Giulia, wo Sie rechts abbiegen und 400 Meter weiterfahren bis zur Hausnummer 189 a.